Philosophie

Präambel
Das Leitbild ist Richtschnur unseres Handelns und Maßstab unseres gemeinsamen Erfolges. Wir wollen uns an den Aussagen des Leitbildes messen lassen. Deshalb werden wir in jedem Geschäftsbericht die geplanten und ergriffenen Maßnahmen dokumentieren. Wir wollen das Leitbild kontinuierlich weiterentwickeln. In diesem Prozess werden wir Impulse und Erwartungen unserer Mitglieder, eigenes innovatives Denken und neue Ideen aus dem Umfeld integrieren.

1. Wir leisten einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unserer Mitgliedsunternehmen.
Ziel des Bayerischen Brauerbundes ist es, aktiv zum Erfolg der gesamten Branche und jeder einzelnen Brauerei im nationalen und internationalen Wettbewerb beizutragen. Unsere Aufgabe ist es, frühzeitig Entwicklungen für die Brauwirtschaft zu erkennen, den sich daraus ergebenden Gefahren zu begegnen und die sich bietenden Chancen zu nutzen.

2. Wir wahren und fördern den Ruf des Bieres und das Ansehen der bayerischen Brauwirtschaft.
Bier ist das bayerische Volksgetränk, die Brauwirtschaft ist integrativer Bestandteil der bayerischen Kultur. Wir wollen diese herausragende Stellung festigen, indem wir uns für das bayerische Reinheitsgebot von 1516 als Qualitätsmaßstab des Bieres und die Erhaltung der Einzigartigkeit der bayerischen Bierlandschaft einsetzen.

3. Wir formulieren und vertreten die gemeinsamen Interessen der gesamten bayerischen Brauwirtschaft.
Die Vertretung der Interessen der bayerischen Brauwirtschaft dient der Erhaltung und dem Ausbau desunternehmerischen Freiraums der Brauereien. Wir fühlen uns dem Gemeinwohl verpflichtet und berücksichtigen die Bedürfnisse aller von unserem Handeln Betroffenen. Die repräsentative Formulierung der Interessen stellen wir durch umfassende und gleichberechtigte Beteiligung aller Mitglieder am Willensbildungsprozess sicher. Der Ausgleich zwischen individuellen Interessen der Mitgliedsunternehmen ist wichtige Aufgabe der Verbandsführung.

4. Die Probleme unserer Mitglieder sind unsere Aufgaben.
Fachliche Kompetenz und Mitgliedernähe sind Garanten unseres gemeinsamen Erfolges. Deshalb werden wir die hohe Qualität unserer Leistungen sicherstellen und das Leistungsspektrum innovativ und kreativ den sich wandelnden Mitgliederbedürfnissen anpassen.

5. Wir sind für hochqualifizierte Mitarbeiter attraktiv.
Wir erwarten von jedem unserer Mitarbeiter aktive Beiträge zum Erfolg des Bayerischen Brauerbundes durch Fachkompetenz, Engagement und vorausschauende Beratung bei der Willensbildung; sie sind unser entscheidendes Erfolgspotential. Unsere Mitarbeiter haben daher Anspruch auf ein Umfeld, das ihnen die volle Entfaltung ihrer Fähigkeiten ermöglicht. Arbeitsstil und Organisation der Geschäftsstelle sind darauf ausgerichtet, Zusammenarbeit, Teamgeist und persönliche Zufriedenheit der Mitarbeiter zu fördern, um ihre Qualitäten voll zur Geltung kommen zu lassen.

München, den 29. Oktober 1993